„Ich“ geht in Phase 2

Es wurde viel geschrieben. Über 100 Einsendungen haben uns erreicht. Das ist sehr viel und dafür sehr vielen Dank! Damit geht Kay-Lees zukünftiges „Ich“ in Phase 2 und das heisst lesenlesenlesen, auswählen, schneiden, kleben, mischen, schreiben um am Ende Eure Ichs druckreif zu pressen.

Das heisst für uns: die schöne Arbeit in den Geheimlaboren auf der Suche nach Form beginnt. Wir wissen genauso wenig wie Ihr, was dabei rauskommt und wie Kay-Lees 5. coming-out aussehen wird, freuen uns aber heftig drauf: Mit Sicherheit wird sie sich wieder ganz schön in Schale werfen und Euch noch diesen Sommer die neuesten Ich-Trends präsentieren.

Das heisst für Euch: abwarten. Für die Wartezeit gibt es jedoch ab sofort Kay-Lees Alte Egos im Supersonder-Frühjahrsputz-Spar-Paket: 2 unterschiedliche Ausgaben für 5€, alle 4 Ausgaben für 10€ (+Versand). Einsichten in die Ausgaben gibts HIER. Exklusiv bestellen könnt ihr HIER. Die KLiteratur hat keine Ausgangsbeschränkungen und bleibt garantiert „systemrelevant“ und fakefrei genießbar (natürlich nur solange der Vorrat reicht).

In diesem Sinne: thank you for choosing Kay-Lee Teratur und bis ganz bald….

2 Kommentare zu „„Ich“ geht in Phase 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s