von ZEIT zu ZEITEN: ein RELEASE

Die KLiteratur ist aus dem Winterschlaf erwacht und präsentiert frisch geduscht Ausgabe No.4. Unter dem Thema ‚von Zeit zu Zeiten‘ hat sich Kay-Lee Teratur auf den Weg gemacht und ist den Lücken zwischen den Zeiten nachgegangen. Sie wollte wissen, wo die Zeit hinfließt, wann sie aufhört, in welcher Zeit wir überhaupt leben und wie es um die future bestellt ist. So was wie Antworten darauf und noch einiges mehr präsentiert sie live in Farbe, 3D und Originalton am:

7. Februar im Keller des Bürgerhauses Kalk um 20:00 Uhr.

Mit von der Partie sind diesmal Marlies Blauth, Alexander Estis, und Tobias Schulenburg, die Kay-Lee in ihrem neusten Abenteuer begleitet haben. Wir werden ein bisschen mit ihnen schnacken, vor allem aber sind wir froh, dass sie lesen werden. Außerdem ist Layoutqueen-in-Chief-Operator Marleen B. am Start, die berichtet, welche Probleme sie mit Kay-Lee hat und wie sie es doch schafft, diese immer wieder zu lösen. Dazu kommt Rambling Boy Harrers mit Blues, der liberladen serviert die frischesten Perlen der Printkultur und wer oder was das „NULZ“ ist, wird sicher auch geklärt.

Wir laden euch standesgemäß überaus herzlich zu unserem 4. Release ein und freuen uns standesgemäß krass auf Euch und den Abend!

2 Kommentare zu „von ZEIT zu ZEITEN: ein RELEASE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s